Drapier
Zum Personal des Komturs gehörte ein Drapier, der als Zeugwart für die Kleidung der Brüder verantwortlich war. Ausserdem leitete der Drapier die Verwaltung der Komturen. Jeder der Ordensprovinzen stand ein solcher Komtur vor und verwaltete sie mit allen Befugnissen des Großmeisters, es sei denn, dieser war persönlich zugegen. Der Komtur einer Provinz war somit ein Provinzialmeister und hatte Weisungsberechtigung gegenüber den Komturen der einzelnen Ordenshäuser, die nur in ihrem jeweiligen Kloster die Aufsicht führten.
Back to Top